Pfad-632-neu9

Eine Stiftung für Bach in Leipzig

Unsere News
Mai 2021
Stiftung Chorherren zu St. Thomae besteht seit 20 Jahren
Die Stiftung Chorherren zu St. Thomae kann in diesem Jahr auf das 20jährige Jubiläum zurückblicken. Sie wurde im Juni 2001 gegründet. In den vergangenen zwei Jahrzehnten konnte die Stiftung 44 Chorherren und Chordamen ernennen. Sieben neue Chorherren und Chordamen werden am 2. Oktober 2021 im Rahmen der Motette eingeführt. An diesem Wochenende feiert die Stiftung auch ihr 20jähriges Bestehen.
Mai 2021
Chorherrenstiftung unterstützt Kirchenmusik in Motetten und Gottesdiensten in der Thomaskirche
Da auch 2021 das internationale Bachfest Leipzig nicht in der gewohnten Form stattfinden kann, hat der Vorstand der Stiftung Chorherren zu St. Thomae beschlossen, in diesem Jahr die digitale Aufführung des „Messias-Zyklus“ finanziell mit 10.000 Euro zu unterstützen. Ebenso hat der Vorstand beschlossen, die Kirchenmusik in der Thomaskirche bei Motetten und Gottesdiensten bis zum Schuljahresende zu ermöglichen. Diese wird gestaltet von freiberuflich tätigen Musikerinnen und Musikern.